Gesundes Arbeiten für Jedermann!

Hilfreiche Empfehlungen von Büroangestellten persönlich.

Work-Life-Balance – warum Freizeit so wichtig ist

Wer ein Ziel hat, der sollte auch die entsprechend dazugehörigen Werte dazu kennen. Im Gegenzug sollte, wer bestimmte Werte hat, auch sein dazugehöriges Ziel kennen, um eine ausgewogene Work-Life-Balance zu erhalten. Schnell kann die Arbeit den Löwenanteil der Aufmerksamkeit einnehmen, wodurch das Privatleben schließlich zu kurz kommt. Für einen kurzen Zeitraum mag dies noch akzeptabel und tragbar sein. Doch über einen längeren Zeitraum kann dies ernsthafte Folgen nach sich ziehen. Deshalb sollte man rechtzeitig prüfen, ob man mit der aktuellen Situation zufrieden ist oder daran etwas ändern möchte und sofort etwas daran ändern, wenn das Ungleichgewicht nicht freiwillig eingetreten ist.

Tipps für eine entspannte Mittagspause

Direkt nach dem Aufstehen nehmen wir uns in der Regel ausgiebig Zeit für die Körperpflege und auch das Frühstück darf natürlich nicht zu kurz kommen. Schließlich ist das Frühstück doch die wichtigste Mahlzeit des Tages, um den Arbeitstag auch entspannt und energiegeladen überstehen zu können. Doch die Regel ist, dass die Leistung mit der Zeit abnimmt und wir spätestens nach der Mittagspause in ein großes Leistungsloch fallen. Schuld daran ist häufig ein falscher Umgang mit der Mittagspause. Dabei gibt es einige nützliche Tipps, wie man auch nach dem Mittagessen noch genug Energie hat um noch einmal voll durchstarten zu können.

5 Tipps für die Büroeinrichtung nach Feng Shui

Nicht nur auf der Arbeitsstelle, auch zu Hause in den eigenen Wänden werden häufig Büros eingerichtet, die alles andere sind als sinnvoll. Häufig wird ein Büro lediglich praktisch eingerichtet, sozusagen nur als Mittel zum Zweck. Schließlich muss man sich hier ja nicht wohlfühlen, sondern nur arbeiten. Wer jedoch bei der Gestaltung und Einrichtung nach dem Feng Shui vorgeht, der wird schnell merken, dass er deutlich leistungsfähiger sein wird und dass die Arbeit gleich viel mehr Spaß machen wird. Doch Feng Shui bedeutet immer auch ein Stück weit, Kompromisse einzugehen. Deshalb haben wir Dir einige hilfreiche Tipps aufgelistet.

Yoga für die Mittagspause – So klappt es mit der Entspannung

Yoga ist nicht nur ein beliebtes Hobby für mehr Ausgeglichenheit und einen schönen Körper – auch auf der Arbeit können gestresste Angestellte von Yoga profitieren. Yoga in der Mittagspause ist der neueste Trend, der schon nach kurzer Zeit tolle Effekte bewirkt. So fühlt man sich mit nur einer Übung pro Mittagspause bereits ausgeglichen und entspannt und kann gestärkt an die Arbeit zurückgehen. Einfache Yogaübungen, die auch Einsteiger sofort durchführen können, sind dabei nützlicher, als so manches Essen, stures Sitzen oder gar Spazierengehen. Von Yoga in der Mittagspause profitieren Arbeitnehmer und -geber, denn der sanfte Sport steigert nachweislich die Produktivität.

Alternative Sitzmöbel – was bringen Ball, Keilkissen und Co?

Besser sitzen durch alternative Sitzmöbel! Sitzbälle und Sitzhocker als Alternative zum Schreibtischstuhl versprechen eine gesündere Sitzhaltung und weniger Beschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen und Co. Heutzutage hast du die Wahl zwischen zahlreichen modernen und ergonomischen Sitzmöbeln, die den klassischen Schreibtischstuhl Schritt für Schritt ersetzen. Doch was ist dran an der Alternative? Fakt ist, dass eine gesunde Sitzhaltung besonders wichtig ist, um gesundheitlichen Schäden durch zu langes Sitzen vorzubeugen. Verschiedene Sitzmöbel und ein paar Tipps können zu dieser Gesundheitsverbesserung beitragen.

Darauf solltest du bei der Beleuchtung im Büro achten!

beleuchtung-im-buero

Die Beleuchtung am Arbeitsplatz ist nicht zu unterschätzen. Sie kann unsere Produktivität steigern oder verschlechtern, kann uns wach halten, aber auch müde machen, Konzentrationsschwierigkeiten und Augenprobleme bereiten und unserer Gesundheit schaden. Egal, ob als Selbstständiger oder Arbeitnehmer, sollte man sich daher für eine angemessene Beleuchtung am Arbeitsplatz einsetzen. Die Beleuchtung zählt schließlich zu einem der wichtigsten Aspekte, um ein gesundes und arbeitsförderndes Büro zu gestalten. Schon wenige einfache Regeln können für eine weitaus bessere Arbeitsatmosphäre und einen gesünderen Arbeitsplatz sorgen. Durch spezielle Lampen, Möbel und einfache Tricks kann die Beleuchtung im eigenen Büro optimal an die Tätigkeiten und Umstände angepasst werden. Im Handumdrehen verwandelt sich der Arbeitsplatz so in einen Ort, an dem man sich gerne aufhält und wohlfühlt.

Montag-Morgen-Blues: 5 Tipps gegen schlechte Laune

schlechte-laune

Es gibt Tage, an denen geht einfach alles schief und man wünscht sich nichts sehnlicher, als dass dieser endlich vorbei ist. Wenn der Kollege dann noch einen provokanten Spruch loslässt oder der Chef seine schlechte Laune an den Mitarbeitern herauslässt, dann ist Frust vorprogrammiert. Auf Dauer belastet dies jedoch nicht nur die Laune, sondern auch die Gesundheit. Wer seine Wut dauerhaft herunterschluckt, riskiert Bluthochdruck, Kopfschmerzen und psychische Erkrankungen. Mit unseren Wut-Killern kannst du deine Wut auch ohne Schreien herauslassen und Frust und schlechte Laune gezielt abbauen.

Gesunder Rücken – einfache Übungen für die Mittagspause

rueckenuebungen

Immer mehr Menschen leiden regelmäßig unter Schmerzen im Rückenbereich. Hauptursache dafür ist in vielen Fällen die einseitige Sitzhaltung am Schreibtisch, die dazu führt, dass sich die Muskeln verkürzen und verhärten. Die Betroffenen leiden häufig unter starken Schmerzen und sind zusätzlich in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Das beste Mittel gegen Rückenschmerzen sind gezielte Übungen für die Entspannung und Dehnung der Muskulatur. Leider bleibt im Alltag nur wenig Zeit, um ein entsprechendes Sportprogramm durchzuführen oder eine Rückenschule zu besuchen. Für die nachfolgenden Übungen benötigst du weder teure Trainingsgeräte noch viel Zeit. Denn alle Übungen können bequem am Schreibtisch durchgeführt werden.

Nie wieder Stress – Tipps für entspanntes Arbeiten

yoga-im-buero

Für immer mehr Menschen endet der Job nach Feierabend nicht und so werden auch in der Freizeit E-Mails vom Chef beantwortet oder Anrufe vom Kollegen entgegengenommen. Zusätzlich werden Pausen ausgelassen, um das Arbeitspensum schaffen zu können. Was kurzzeitig vielleicht machbar ist, führt auf Dauer zu chronischen Erschöpfungszuständen, die ernsthafte Folgen für die Gesundheit haben und im schlimmsten Fall sogar zum kompletten Zusammenbruch führen können. In diesem Fall hilft dann meist nur noch eine Auszeit vom Beruf, um die Energiereserven wieder aufzuladen. Mit unseren Tipps für entspanntes Arbeiten vermeidest du den schädlichen Dauerstress und findest wieder eine gesunde Balance zwischen Job und Freizeit.

5 Tipps für die Auswahl des Bürostuhls

der-beste-buerostuhl

Ungefähr 2/3 der Büroangestellten leiden unter schmerzhaften Verspannungen und dauerhaften Rückenproblemen. Darunter leidet nicht nur das Wohlbefinden der Betroffenen, auch die Fehlzeiten sind dadurch in den letzten Jahren erheblich angestiegen. Grund hierfür ist nicht nur das lange Sitzen im Alltag, sondern auch der Bürostuhl. Viele Modelle stützen den Rücken nur bedingt und lassen zudem kein dynamisches Sitzen zu. Mit einem ergonomischen Bürostuhl wird der Sitzkomfort erhöht und Verspannungen im Rückenbereich reduziert. Wir zeigen, worauf du beim Kauf des Bürostuhls achten solltest, damit Rückenschmerzen während der Arbeit erst gar nicht auftreten.

Rezeptideen für den Job – lecker und schnell zubereitet

gesunder-snack

In der Mittagspause bleibt meist keine Zeit, um eine gesunde Mahlzeit zu kochen. Zudem bietet die Büroküche häufig nicht die nötige Ausrüstung, um ein ausgewogenes Gericht zu zaubern. Häufig bleibt dann nur noch der Gang zum nächsten Bäcker oder die Imbissbude. Wenn du trotz Alltagsstress Wert auf eine gesunde Ernährung legst, dann könnten unsere Rezeptideen die optimale Alternative zu ungesunden Sandwiches, kalorienreichem Gebäck oder fetthaltigem Fast Food sein. Alle Rezepte können entweder am Morgen oder sogar am Abend davor vorbereitet werden und sind auch im Alltag schnell und unkompliziert gezaubert.

3 Tipps für die perfekte Sitzhaltung

richtige-sitzhaltung

Rund 2/3 der Angestellten, die im Sitzen arbeiten, leiden regelmäßig oder sogar ständig unter Rückenschmerzen. Die Ursache dafür ist schnell gefunden: die falsche Sitzhaltung. Da unser Körper nicht an das dauerhafte Sitzen angepasst ist, leistet die Muskulatur bei der Schreibtischarbeit Höchstleistung. Durch den Bewegungsmangel im Alltag erschlafft jedoch die Rumpfmuskulatur, was wiederum dazu führt, dass die Haltearbeit beim Sitzen nicht mehr ausreichend geleistet werden kann. Auf Dauer kommt es zu einer Fehlbelastung der Wirbelsäule und schmerzhaften Verspannungen und Rückenproblemen. Dabei können schon mit einer Veränderung der Sitzhaltung und regelmäßiger Bewegung Rückenschmerzen gelindert und sogar effektiv vorgebeugt werden.

Gesunde Snacks für den Büroalltag

salate-und-mehr

Trotz Stress gesund ernähren – für viele Menschen ist dieses Vorhaben im Alltag kaum umsetzbar. Dabei entscheidet gerade die Ernährung über unsere Leistungsfähigkeit im Job. Wenn mittags die Leistung beziehungsweise Konzentration nachlässt, dann lohnt es sich, einen Blick auf den Speiseplan zu werfen. Süßigkeiten und Fast Food enthalten nicht nur viele Kalorien, sondern wirken sich auch negativ auf die Leistungskurve aus. Denn zuckerhaltige Lebensmittel lassen den Blutzuckerspiegel innerhalb kurzer Zeit stark ansteigen. Genauso schnell sinkt dieser jedoch auch wieder ab und es kommt zu einem Leistungstief. Wir zeigen, welche Snacks wirklich gesund sind und wie du deinen Speiseplan ohne viel Aufwand ausgewogen und abwechslungsreich gestaltest.

5 wertvolle Tipps für ein gesundes Arbeiten im Büro

gesundes-arbeiten-buero

Rückenschmerzen gehören inzwischen zur Volkskrankheit Nummer eins und verursachen rund die Hälfte aller Krankmeldungen in deutschen Unternehmen. Vor allem bei chronischen Rückenleiden fallen die Mitarbeiter häufig über einen längeren Zeitraum aus und verursachen damit hohe Kosten. Hinter den Rückenschmerzen steckt in vielen Fällen neben dem Bewegungsmangel im Alltag auch die falsche Sitzhaltung am Schreibtisch. Dabei kann schon mit kleinen Veränderungen eine Verbesserung der Beschwerden erzielt und Verspannungen effektiv vorgebeugt werden. Die nachfolgenden 5 Tipps zeigen, wie du Rückenschmerzen vermeidest und auch bei mehreren Stunden Schreibtischarbeit am Tag gesund arbeitest.

10 pflegeleichte Pflanzen für den Arbeitsplatz

pflanzen-im-buero

Zuhause wenden wir sehr viel Zeit auf, um uns eine regelrechte Wohlfühloase zu schaffen. Dafür werden nicht nur entsprechende Möbel gekauft, sondern auch unzählige Pflanzen aufgestellt. Doch verbringen einige Menschen beinahe mehr Zeit im Büro als zu Hause. Deshalb möchten viele Menschen auch an ihrem Arbeitsplatz nicht auf Pflanzen verzichten.