Gesunde Snacks für den Büroalltag

Tolle Ideen für eine ausgewogene Ernährung im Büro

Im Alltag bleibt die gesunde Ernährung häufig auf der Strecke. Dabei ist gerade die Ernährung entscheidend, um Leistungstief und Konzentrationsmangel während der Arbeit vorzubeugen. Mit gesunden Snacks für zwischendurch kannst du dich auch im stressigen Büroalltag gesund und ausgewogenen ernähren und einen Leistungsabfall verhindern.

salate-und-mehr

© Jacek Chabraszewski - Fotolia.com

Finger weg von Süßigkeiten

Der Griff zum Schokoriegel gehört für viele Menschen im Büro dazu, um die Zeit zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen zu überbrücken. Doch gerade die Nascherei zwischendurch verstärkt das Hungergefühl noch mehr und führt außerdem zu Konzentrationsschwierigkeiten. Verursacht wird dies durch den kurzfristig sehr starken Anstieg des Blutzuckerspiegels. Zwar fühlt man sich nach einem Stück Schokolade schnell wieder leistungsfähig, doch sinkt der Blutzuckerspiegel genauso schnell auch wieder ab und man fühlt sich schlapper als zuvor. Besser geeignet als Snack zwischendurch sind daher Nahrungsmittel, die den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lassen.

Müsli – der Energiespender für den Büroalltag

Nicht nur zum Frühstück, auch als Zwischenmahlzeit ist eine Portion Müsli der ideale Energiespender für den Büroalltag. Denn die Frühstücksflocken liefern nicht nur eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, sondern versorgen den Körper auch mit wertvollen Kohlehydraten. Diese sind vor allem für die Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Hierfür zerlegt unser Körper die Kohlenhydrate in ihre einzelnen Bestandteile und führt dem Gehirn die benötigte Glukose über den Blutstrom zu. Da das Gehirn die Glukose nicht speichern kann, muss diese regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden, damit die Gehirnleistung nicht nachlässt.

Damit der positive Effekt des Müsli überwiegt, solltest du am besten zu zuckerfreien Mischungen greifen. Vor allem Knusper- oder Schokomüslis enthalten häufig sehr viel Zucker und sind dadurch wahre Kalorienbomben. Wenn dir ein Basismüsli zu langweilig ist, dann kannst du die Vollkornflocken auch mit etwas Obst und Joghurt aufpeppen oder eine Prise Vanillepulver darüber streuen. Auch eine kleine Portion Studentenfutter sorgt für Abwechslung im Müsli. Hier eignet sich zum Beispiel das Seeberger Studentenfutter, mit einer ausgewogenen Mischung aus Nüssen und Rosinen, als zusätzlicher Energiekick für den Büroalltag.

Obst und Gemüse als gesunder Snack für zwischendurch

Der einfachste Weg, um sich auch im Büro gesund zu ernähren, ist noch immer Obst und Gemüse. Auch wenn nur wenig Zeit bleibt, um die Snacks für das Büro vorzubereiten, sind Obst und Gemüse die gesunde Alternative zu Schokoriegel und belegten Brötchen. Denn Apfel, Banane, Mandarine und Co. liefern Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe, die das Immunsystem stärken und zum Wohlbefinden beitragen.

Doch die gesunden Snacks können noch mehr. Nicht gerade kalorienarm, aber ein idealer Stresskiller, ist zum Beispiel die Banane. Bananen beinhalten sehr viel Magnesium und beruhigen damit in Stresszeiten die Nerven. Zusätzlich liefert die Banane auch eine Aminosäure, die von unserem Gehirn in Serotonin – ein Wohlfühlhormon – umgewandelt werden kann.

In der kalten Jahreszeit sollten vor allem Vitamin-C-haltige Obst- und Gemüsesorten auf dem Speiseplan stehen, um das Immunsystem zu stärken. Besonders viel Vitamin C enthalten zum Beispiel Paprika, schwarze Johannisbeere, Guave und Orange.

Nüsse – besser als ihr Ruf

Nüsse schmecken nicht nur gut, sondern sind auch überaus gesund. Dennoch gelten sie noch immer als fettreicher Dickmacher, der vor allem bei Diäten nicht verzehrt werden sollte. Doch diese Annahme ist falsch – denn Nüsse enthalten einfach und mehrfach gesättigte Fettsäuren, die das Herz und die Gefäße schützen und Bluthochdruck vorbeugen können. Zudem sind Nüsse die ideale Eiweißquelle für Vegetarier und Veganer.

Je nach Vorliebe können die gesunden Nüsse entweder als leckere Zutat im Müsli beziehungsweise Salat oder als knackiger Snack zwischendurch gegessen werden. Damit es nicht langweilig wird und du Abwechslung im Alltag hast, empfehlen wir die Seeberger Nusskernmischung mit Walnüssen, Mandeln, Cashewkernen und Haselnüssen.